Schulbild1-2
Zauberhafte Physik

Impressum

Sie befinden sich hier:

|Home |Schulleben |Projekte |Zauberhafte Physik

Zauberhafte Physik in den Grundschulklassen der Mönauschule:

Seit dem Schuljahr 2010/11 kommen die Grundschulklassen der Mönauschule in den Genuss des Projektes „Zauberhafte Physik“ (Luft und Wasser), das der Sonderfonds gegen Kinderarmut der Erlanger Bürgerstiftung (unter dem Vorsitz von Frau Hirschfelder) finanzierte.

Initiatorin dieses Projektes ist Frau Heinzerling, die dem Unterricht zusammen mit Frau Hirschfelder auch einmal beiwohnte. Sie freuten sich über die aktiven und interessierten Kinder bei  den verschiedenen Experimenten und regten die Schüler auch zu Eigeninitiativen im naturwissenschaftlichen Bereich an.

Moderator des Projektes ist Herr Dr.-Ing Hassel, der mit ehrenamtlichen Physikpaten den Kindern  durch verständliche Experimente mit den Elementen Luft und Wasser Grundlagenwissen vermittelt und sie anleitet, eigene Versuche mit alltäglichen Dingen des Lebens durchzuführen.

Die Kinder haben sichtlich Spaß und lassen sich tatsächlich inspirieren, den Mitschülern eigene Versuche vorzuführen.

Im Schuljahr 2012/13 wird das Projekt in Zusammenarbeit mit der Lernwerkstatt fortgesetzt. Die Themen sind auf den Lehrplan der einzelnen Jahrgangsstufen abgestimmt und werden im Unterricht und in der Arbeit in der Lernwerkstatt vertieft und ergänzt

Seit dem Schuljahr 2012/13 wird das Projekt in Zusammenarbeit mit der Lernwerkstatt fortgesetzt. Die Themen sind auf den Lehrplan der einzelnen Jahrgangsstufen abgestimmt und werden im Unterricht und in der Arbeit in der Lernwerkstatt vertieft und ergänzt.

 

Seitenanfang

Fenster schließen