Schulbild1-2
WI.L.D

Impressum

Sie befinden sich hier:

|Home |Schulleben |Projekte |WI.L.D

 uni

WI.L.D in ERlangen

 

 

Kommunales Sprachförderprojekt „Wir lernen Deutsch (WI.L.D.) in ERlangen“ an der Grundschule Mönau

Schuljahr 2010/11: Teilnahme für Dritt- und Viertklässler

Deutschlernen mal anders!

in WI.L.D. machen WIR: Kreatives und Funktionales Schreiben, spielerisches und funktionales Lernen von Grammatik sowie Umgehen mit Fachsprachen, Lernstrategien, Diskutieren über Kinder- und Jugendliteratur und vieles mehr.

ABER: mal sind wir in der Schule, mal sind wir in der Stadt, mal fahren wir zum Eishockeyspiel in die Arena, mal machen wir einen Trommelworkshop auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt, mal machen wir Improvisationstheater, mal kochen wir Brei und Apfelmus und machen richtiges Feuer oder präsentieren unsere Collagen und Wandzeitungen vor unseren Eltern und Lehrern.

Einmal in der Woche für ganze zwei Stunden machen wir zusätzlich Deutsch, um uns in der Schule zu verbessern, um was zu erleben und um unsere Stadt besser kennenzulernen.

Die Mehrheit von uns teilnehmenden Kindern und Jugendlichen haben Migrationserfahrungen, aber monolinguale deutsche Kinder sind auch dabei. Im Schuljahr 2010/11 können Kinder der dritten und der vierten Klassen am WI.L.D.-Unterricht teilnehmen.

Es gibt keine Noten, dafür individuelle Betreuung in den Gruppen, wir besuchen außerschulische Lernorte, die uns helfen, die deutsche Sprache besser zu verstehen und besser anzuwenden.

Koordiniert und entwickelt wird das Projekt von Jens Behning über die Stabsstelle für Kommunale Sprachförderung bei der Stadt Erlangen. Dr. Grimm und Prof. Dr. Pommerin-Götze, Fachvertreter der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache, haben die Funktion der wissenschaftlichen Leitung der Initiative.

weitere Informationen: www.wild-in-erlangen.de
 

DSCF0130

Exkursion Ice Tigers 007

 

Exkursion zu den ICE-Tigers

 

 

Seitenanfang

Fenster schließen