Schulbild1-2
Schulpartnerschaft

Impressum

Sie befinden sich hier:

|Home |Info |Kooperationspartner |Schulpartnerschaft

Unsere Schulpartnerschaft mit Bauzentrum Gebhardt

Die Mönauschule in Büchenbach wird ausgebaut - und treibt auch in Eigeninitiative die Entwicklung ihrer Infrastruktur als Ausbildungsort voran. So ging die Schule jetzt eine Schulpartnerschaft mit dem Bauzentrum Gebhardt ein.

Ziel der Schulpartnerschaft ist es, die Bildungs- und Erziehungsarbeit zu stärken und dabei durch die Zusammenarbeit voneinander zu profitieren: als schulischer Ausbildungsort, wie auch als Wirtschaftsunternehmen, das Fachpersonal ausbildet und weiterbeschäftigt.

Im Rahmen einer Feierstunde in der Aula der Mönauschule unterzeichneten Rektorin Brigitte Greil und Kai Lerch, Niederlassungsleiter der Firma Gebhardt in Erlangen, die Vereinbarung über die Schulpartnerschaft.
Schulpartnerschaft Bild 2web
Besiegelt: Frau Greil und Herr Lerch unterzeichnen den Partnerschaftsvertrag.

Zahlreiche Freunde und Förderer unserer Schule, etwa aus dem Elternbeirat und dem Förderverein, wohnten der Unterzeichnung der Schulpartnerschaft in der Aula der Mönauschule bei. Nicht fehlen durften auch Reinhold Lindner, der Amtsleiter des Schulverwaltungsamtes, und Gerhard Romming, der zuständige Schulrat.

Für die Stadt Erlangen überbrachte Bürgermeister und Schulreferent Gerd Lohwasser Grußworte und betonte dabei, wie wichtig solche Schulpartnerschaften in der heutigen Ausbildungssituation seien.

Umrahmt wurde die Feierstunde von ebenso originellen wie gelungenen Auftritten einiger Schulkinder, die auf vielfältige Weise das bunte Leben an unserer Schule vorstellten.

Schulpartnerschaft Bild 1web
Auf gute Zusammenarbeit: Rektorin Brigitte Greil und Kai Lerch vom Baustoffzentrum Gebhardt freuen sich über die neue Schulpartnerschaft.

f.u.

Seitenanfang

Fenster schließen